web statistics

Über uns

Und über die neue und moderne Art Fotografie und Bildbearbeitung zu lernen.

Unser Workshop-Konzept

RAW Akademie ist die neue und moderne Art Fotografie und Bildbearbeitung zu lernen, praxisnah und flexibel! Denn auf Praxis kommt es an in der Fotografie, so viel wie möglich. Und auf die Flexibilität bei der Workshop-Gestaltung, um jeden Workshop individuell und persönlich zu machen. Wir haben uns gefragt, wie kann man den klassischen Foto-Workshop mit Frontalunterricht und Fragerunde praxisnäher und flexibler machen? Wie kann man statt mit statischen Lern-Videos, die kaum etwas mit Ihren Bildern zu tun haben, das Lernen individuell und interaktiv gestalten? Das Ergebnis sind die Web-Workshops der RAW-Akademie. Sie sind flexibel, individuell, extrem praxisorientiert und zugleich persönlich, interaktiv und nachhaltig.

 

Flexibel, individuell und praxisnah

Uns ist es wichtig Workshops zu machen, die so individuell sind wie der Fotograf und seine Art Bilder zu machen. Daher richten sich die Individual-Workshops der RAW Akademie ganz nach den Interessen und Fragestellungen der Workshop-Teilnehmer, danach welche fotografischen Themen vertieft oder erlernt werden sollen. Das alleine ist uns aber noch nicht flexibel genug. Wir wollen, dass jeder die Themen seines Workshops selber bestimmen kann, die Zeiten, zu denen sie stattfinden und auch den Ort, an dem sie durchgeführt werden sollen. Ob im Büro oder von zu Hause, auf Reisen im Hotel, von Berlin, New York, Rio oder Tokio, unsere Workshops sind immer dort, wo unsere Teilnehmer sind. Um diesem Anspruch in der gleichen technischen Qualität wie bei einem klassischen Workshop gerecht zu werden, setzen wir für unsere Web-Workshops ausschließlich auf die beste interaktive Kommunikationsplattform, mit Ton und Bild in HD-Qualität. Daher nutzen wir die gleiche professionelle Plattform, die von Großunternehmen für weltweite Video-Konferenzen verwendet wird.

Persönlich und interaktiv

Einfach nur Fotografie und Bildbearbeitung vermitteln ist uns zu wenig, wir möchten, dass unsere Workshop-Teilnehmer so schnell wie möglich lernen, effektiv und nachhaltig. Um das zu erreichen, arbeiten wir bei unseren Individual-Workshops nach dem Coaching-Prinzip. Noch vor dem ersten Workshop-Termin stimmen sich Coach und Teilnehmer oder Auftraggeber über die Themen und den Ablauf des Workshops ab. Das vermeidet unnötigen Lern-Ballast und macht jeden Workshop einzigartig und persönlich. Um das Lernen so effektiv wie möglich zu gestalten, sind alle unsere Individual-Workshops zu 100% interaktiv und von Angesicht zu Angesicht, auch im virtuellen Seminarraum. Damit schaffen wir eine angenehme Lernumgebung, in der Coach und Teilnehmer zusammenarbeiten. Jeder Teilnehmer arbeitet aktiv am Workshop-Bildschirm mit, mit Maus oder Grafiktablett und Tastatur. In unserem virtuellen Seminarraum sitzen alle gleichsam gemeinsam an einem Tisch.

Nachhaltig: Lernen ohne Umwege

Die RAW-Akademie steht für Lernen ohne Umwege. Deshalb arbeiten wir in allen Individual-Workshops bevorzugt mit den Bildern der Teilnehmer. Der lange Weg, Gelerntes erst im Nachhinein auf die eigene Arbeitsweise und auf die eigenen Bilder zu übertragen fällt weg, bereits während des Workshops werden die Themen und Techniken verständlich und nachvollziehbar im Dialog zwischen Coach und Teilnehmer erarbeitet. Doch nachhaltiges Lernen geht noch besser: Die digital gespeicherten Arbeitsergebnisse, die Workshop-Bilder und das komplette Lern-Video der Individual-Workshops stellen wir ebenfalls zur Verfügung. So können der Workshop und das Gelernte jederzeit abgerufen werden, auch wenn der Coach gerade nicht zugegen ist.

Ihr Lernerfolg ist unser Programm.

Thomas Hintze

Thomas Hintze

Gründer, Inhaber und Coach der RAW Akademie

Der Fotograf, Foto-Trainer und Foto-Coach hat bereits vor über 20 Jahren erste Erfahrungen in der Erwachsenenbildung gemacht. Viele tausend Stunden in der Wissensvermittlung, Beratung und der Schulung fotografischer Themen—Fotografie und Bildbearbeitung—machen ihn zu einem sehr kompetenten und gefragten Trainer und Coach für zahlreiche Themen rund um die Fotografie.

Seine umfangreichen Erfahrungen sind in das einzigartige Schulungskonzept der RAW-Akademie eingeflossen. Sein fotografisches Wissen und seine Expertise in der Bildbearbeitung werden von den Teilnehmern seiner Workshops sehr geschätzt. Thomas Hintze ist Adobe Lightroom Anwender der ersten Stunde.

Mit seiner Agentur konzeptfoto.eu ist er Full-Service-Dienstleister zur Planung, Konzeption und Realisation von Fotoprojekten für industrielle und öffentliche Auftraggeber, sowie Coach für Fotografen, um Kreativität und Business in Einklang zu bringen.

Über seine Web-Seite thomas hintze fotografie bietet er klassische Foto-Workshops und Fotoreisen an.

Thomas Hintze ist Autor von Foto-Büchern und Artikeln in Fachzeitschriften.

Tom! Striewisch

Tom! Striewisch

Coach der RAW Akademie

Tom! Striewisch gehört zu den Foto-Workshop Pionieren in Deutschland. Er hat an der Universität Essen (Folkwang-Hochschule) seinen Abschluß als Diplom Designer gemacht. Ihn interessierte schon während des Studiums auch der Bereich der Aus- und Weiterbildung und so gibt er seit über 15 Jahren als Referent und Foto-Coach Workshops und Kurse zu diversen fotografischen Bereichen. Die Teilnehmer seiner Workshops sind Foto-Amateure, Profifotografen, Firmen und Institutionen.

Tom! Striewisch fotografiert bereits seit Anfang des Jahrtausends digital. Er ist deshalb nicht nur ein gefragter Experte rund um die Digitalfotografie, sondern auch Photoshop-Profi und Experte für digitale Kugelpanoramen.

Er ist Autor mehrerer Fotobücher und des Fotolehrgangs im Internet. Über die Fotoschule Ruhr bietet er klassische Foto-Workshops an.

Nico Socha

Nico Socha

Coach der RAW Akademie

Der Fotograf und Abobe Certified Expert Nico Socha arbeitet seit 20 Jahren mit Photoshop. Sein Können als Fotograf und sein exzellentes Photoshop-Know-how werden von seinen Auftraggebern sehr geschätzt. Er wird regelmäßig für Foto-Shootings und Postproduction-Projekte gebucht. Zu seinen Kunden gehören namhafte Unternehmen und große Magazine wie Vogue, Elle, BMW, IBM, O2, Lancôme und Garnier.

Neben der gewerblichen Fotografie und High-end-Bildbearbeitung gibt Nico Socha sein umfangreiches Wissen seit einigen Jahren auch in Workshops weiter. In seine Workshops und Coachings fließen ebenfalls Erfahrungen aus seinen Kundenprojekten ein und erlauben auch einen Blick hinter die Kulissen. Seine Workshops werden von Unternehmen und Fotografen (vom Anfänger bis zum Profi) nachgefragt. Seine Coaching- und Workshop-Schwerpunkte sind Adobe Photoshop, Adobe Lightroom und Capture One.

Weitere Informationen zu Nico Socha gibt es auf seiner Web-Seite www.nicosocha.com.

Share This